Fright Night die rabenschwarze Nacht

Ich habe mir jetzt Fright Night angesehen, und ich gebe zu das David Tennant in der Hauptrolle zu sehen ist war ausschlaggebend. Ansonsten wäre ich wohl auch nicht auf den Film aufmerksam geworden.

Für Liebhaber von Vampirfilmen hat der Film auf alle Fälle was, auch wenn er hier und da in die Collegekomödien Kategorie abdriftet. David Tennant kommt am Ende des Films mit all seinen Facetten, die man von Doctor Who kennt daher und gibt dem Film damit für whovians nochmal das gewisse etwas.
FAZIT: Der Film hat was ich muss ihn jetzt aber kein zweites Mal sehen.
Bis denn dann
Euer Michl

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.