Das Ende einer Ära die nächste Disco schließt 

Ein letztes Mal fand ich gestern den Weg in den Beat Club Wilhelmshaven. Und schon wieder schließt eine Disco in WHV FRI. Der Beat Club hatte seinen Ruf, keine Frage. Aber seit ich vor über 11 Jahren in den Beat Club mitgenommen wurde bis heute habe ich nichts von dem mitbekommen was man dem Beat Club so nachsagte. Mag auch daran liegen das ich mich zu meinen frühen Zeiten in die Beat Club Familie um Michel, Katja, Nico und Yasemin und den vielen anderen einfügte.

Etliche Partys und besuche hatte ich hinter mir und konnte dem Tresen entkommen. Anders im Mai 2010 da musste ich dann zum Junggesellen Abschied auf den Tresen und das auch noch im Borat.

Es bleiben die Lieder und Momente die Erinnerungen wieder hervor holen von den Nächten die man im Beat Club erlebt hat.

Die Kellertreppe hoch zu krachseln und die frühen Sonnenstrahlen zu erhaschen. Den Wochenmarkt direkt im Anschluss noch angeheitert zu besuchen. Bei Morgendämmerung das Babylon oder macces besuchen. Sich um 3 Uhr nachts entschließen noch auf Tour zu gehen. Die Statuen in der Kieler Straße als bewegliche Wesen wahrzunehmen. Und vieles mehr wäre ohne Beat Club wohl nicht passiert.

Danke an Michel und Team für wundervolle Jahre.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.