Wilhelmshaven wird schwer erreichbar

Zwei Hauptzufahrtstrecken nicht nur für den Berufsverkehr nach Wilhelmshaven werden diesen Sommer saniert.

Zum einen wird die Rüstringer Brücke die den Verkehr aus Sande bei HBV über den Kanal bringt. Ab dem 26. Februar bis 2019 kann es zu Behinderungen und Sperrungen kommen.

Zum anderen die B210 von der Kreuzung L815 Orbisstraße bis zur Olympiakreuzung.

Bei der Erneuerung der Ampel Kreuzung B210 Ecke Peterstraße soll es bis zum 2. März kaum zu Einschränkungen kommen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.