Warum Weltfrauentag

Am 8. März ist wieder Weltfrauentag, aber warum gibt es diesen Tag eigentlich. Am 19. März 1911 wurde der erst Weltfrauentag ins Leben gerufen, in den folgenden Jahren wurde der Tag genutzt um das Frauenwahlrecht zu bewerben. Den 8. März hat man später als Datum gewählt, in Anlehnung an die Feuerkatastrophe in einer New Yorker Bekleidungsfabrik.

Der Weltfrauentag wird heute dafür um auf Missstände gegenüber Frauen aufmerksam zu machen. Und nicht wie viel Männer glauben das Frauen mehr in der Küche stehen sollten.
Bis denn dann, euer
Michl

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.