Seit Jahren der Florist meiner Wahl- Blumen Sieben in Zetel

Es gibt ja so einiges was mir gefällt und auch so einige Marken und Produkten denen ich seit Jahren treu bin. Bei Geschäften ist es etwas anders da bin ich eher wie eine Feder im Wind. Es gibt aber Läden zu denen ich immer wieder zurückkehre, obwohl ein anderes günstiger oder ohne Umwege erreichbar wäre.
Eines dieser Geschäfte ist Blumen Sieben in Zetel, jedesmal wenn ich für die Familie in Zetel und umzu ein Geschenk benötige kehre ich hier ein. Qualität, Preis und Leistung sprechen für sich, und der Service endet, wie ich schon letztes Jahr feststellen durfte nicht an der Ladentür. Dazu gleich noch mehr.
Blumen Sieben ist einfach ein Teil meiner Kindheit, ich kann mich noch gut an die Adventsausstellungen erinnern, zu denen ich mit meiner Familie gegangen. Spekulatius und Kinderpunsch waren genauso ein muss, wie eine Kerze für die Adventszeit. Ob Hochzeitstage, Geburtstage oder Muttertag Blumen mussten schon damals von Sieben sein. inzwischen habe ich noch ein weiteres Blumengeschäft dichter bei gefunden, es kommt an die Qualität von Sieben ran. Aber das Gefühl wenn man den Laden betritt ist ein ganz anderes. Aber sobald ich in Zetel Geschenke brauche, ist Blumen Sieben meine erste Anlaufstelle und bei der tollen Auswahl finde ich auch meist was für mich.

Service wie man ihn sonst nirgends erlebt

Letztes Jahr konnte ich dann auch noch erleben, dass der Service bei Blumen Sieben stimmt. Ich hatte für den Hochzeitstag meiner Eltern eine Staude gekauft. fragt mich nicht was für eine, aber so eine habe ich bisher noch nicht gesehen.

Die Staude wurde an einem sonnigen Platz eingepflanzt und nach 3 Wochen sah sie nicht wirklich so aus als wollte sie nicht ankommen. So habe ich dann in meiner netten sympatischen Art bei Facebook Blumen Sieben darauf hingewiesen. Und schon am nächsten Tag stand der Chef schon mit Sparten bereit und untersuchte die Staude. Es wurde alles für gut befunden und auch eine Anfrage beim Lieferanten ergab das es in Einzelfällen vorkommt, dass die Staude erst im zweiten Jahr ausschlägt. Was soll man sagen schweren Herzens vertrauten wir dem Fachmann. Wie wir dieses Jahr dann sehen konnten hat sich dieses vertrauen gelohnt. Die Staude kam mit vier Blütenstengeln und blüht jetzt prächtig.

Es lohnt sich also doch, „Support your local dealer“

Bis denn dann, euer

Michl

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.