Samsung kämpft und kämpft und ….

Wer mich kennt weis wie sehr ich Samsung Liebe (Ironie aus) 

Mit dem Galaxy S6 war Samsung aber auf einem guten weg in die Schlacht mit Apple zu ziehen. Wiemir Samsung Jünger sagten ist es ein tolles Smartphone. Was mir aber nicht in den Kopf wollte und auch immer noch nicht will, ist wieso man 150 Euro mehr für ein abgerundetes Display zahlen soll. das Edge hat nich mehr Leistung kaum ein größeres Display oder irgendwas anderes was es ausmacht. Nur ein abgerundetes Display. Genauso haben wohl auch viele Kunden gedacht. Und seitdem das S6 auf dem Markt ist, jagt eine Kampagne die Nächste ob jetzt Strandutensilien, Cashback oder gar ein Tablett. Samsung scheut sich nicht Werbung teuer zu bezahlen.

Und paar Tage vor der Apple Keynote kündigt Samsung das S6 edge + an, dieses hat mehr Leistung wie das S6 Edge.

Ob man Samsung Fans die bereits ein S6 erworben haben glücklich und ob man jemanden der auf ein iPhone Launch wartet bewegt dieses Handy zu kaufen, wage ich zu bezweifeln.
Wenn ich mir vorstelle ich hätte ein Galaxy S6 zum Launch gekauft und bekomme dann mit wie andere eine Kampagne nach der nächsten mitmachen können und zu guter letzt kommt dann noch ein S6 edge + auf den Markt. Ich weiß nicht ob ich dem Unternehmen dann noch Loyal zur Seite stehen würde.

Bis denn dann, euer

Michl

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.