Telekom macht Happy, Europa wird Eins und jedes Jahr Eins

Gestern bei der Pressekonferenz hat die Telekom mich mal wieder fasziniert. Scheinbar sind bei MagentaMobil die Zeiten zu Ende wo man seien Tarif Wechseln musste um an bessere Konditionen zu kommen. Letztes Jahr bei der IFA hat man das Datenvolumen der MagentaMobil Tarife aufgewertet und auch Bestandskunden haben dies 1zu1 bekommen.

Im April bekommen die MagentaMobil Tarife erneut mehr Datenvolumen und wieder auch für Bestandskunden.

  • MagentaMobil S 1 GB statt 500 Mb
  • MagentaMobil M 3 GB statt 2 GB
  • MagentaMobil L 6 GB statt 4 GB

Die MagentaMobil S M L Tarife bekommen wieder eine HotSpot Flat, zum kostenlosen surfen an öffentlichen Telekom HotSpots, kostenfrei dazu.

EU wird einfacher

Und ab dem 19. April gibt es dann auch keine EU Roaming Gebühren. Innerhalb der EU  und von und nach Deutschland sind Gespräche und SMS dann kostenlos. Die Schweiz wird hier netter Weise auch zur EU gezählt.

Telekom macht Happy

Ab dem 1. März kann man als MagentaEins Kunde die neuen Happy Tarife bekommen, entweder als Neukunde oder im Zuge einer Vertragsverlängerung.

In den Happy Tarifen bekommt man Ein Jahr vor Ende der Vertragslaufzeit ein neues Smartphone oder Tablett. Das alte Gerät darf man dann behalten.

Ehrlich gesagt hätte ich mit diesen Neuerungen nicht gerechnet ich hätte eher erwartet das die Telekom zur Cebit solche Neuigkeiten bringt. Da kann man dann gespannt sein was dann noch zur Cebit kommt bei Entertain wartet man ja geduldig auf den neuen Media Receiver, und den neuen MediaRoom. Und auch bei Magenta zuHause könnte man noch das ein oder andere Optimieren.

Bis denn dann, euer

Michl

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.