Schnurgebundene Telefone sind immer noch Topaktuell

Auch in Zeiten in denen man lieber alles kabel los haben möchte, finden schnurrgebundene Telefone ihre Abnehmer. Ich selbst nutze immer noch ein schnurgebundenes Telefon und überlege mir wieder ein neues anzuschaffen. Nicht nur Geschäftsleute nutzen noch schnurgebundene Telefone, auch viele Privathaushalte haben diese noch in Verwendung.

Auch wenn die schnurlosen immer mehr Funktionen bekommen und auch komfortabler werden liegen die Vorteile von den schnurgebundenen Telefonen auf der Hand.

Immer Strom

Ein schnurgebundenes Telefon holt sich seinen Strom aus der Telefondose, so geht dem Telefon nie der Saft aus und man kann stundenlang telefonieren. Zum Glück ist ja auch die 2 Stunden Grenze gefallen. Was ein echter Vorteil für verliebte ist die nach 2 Stunden traurig aufs Telefon schauten und sich wieder neu verbinden mussten.
Wie oft kommt es vor, und das gerade in dringenden Situationen, dass das schnurlose Telefon fast alle oder ganz alle ist. Oder nur noch für den Rufaufbau langt.

Mehr Funktionen

Über das kleine Display und die auf ein Minimum reduzierte Tastatur, kann man an einem schnurlosen Telefon nur das nötigste einstellen. Mit einem schnurgebundenen Telefon hat man zwar selten ein größeres Display, aber die Navigation ist meist einfacher.
Schaut man sich mal das Adressbuch an gibt es da schon shnurgebundene Telefone die hier viel mehr Möglichkeiten wie an einem schurlosen Telefon

Die Reichweite

Die Reichweite bei schnurlosen Telefonen ist in erster Linie höher, denn bei einem schnurgebundenen Telefon ist die Grenze das Kabel. Dennoch weiß man dann aber wie weit man gehen darf, anders bei schnurlosen hier merkt man es im Idealfall erst wenn die Verbindungsqualität abnimmt.

Man telefoniert ruhiger

Eins ist sicher, man telefoniert anders wenn man sitzt. Je nach Sitzposition ist das Sprachbild anders. Wenn man Aufrecht sitzt telefoniert man bestimmter. In Lockerer Sitzhaltung ist man viel relaxter beim Telefonieren. Beim herumlaufen mit dem schnurlosen Telefon neigt man schon dazu mehr aus sich rauszukommen, schneller aufbrausend zu werden oder sich ablenken zu lassen.
Testet es einfach mal geht in der Wohnung auf und ab und telefoniert mit einer Service Hotline, und führt ein ähnliches Gespräch wenn ihr entspannt und locker auf dem Stuhl sitzt. Ihr werdet merken das das sitzende Telefonat um einiges ruhiger läuft.

Viele der Punkte oben treffen auf mich zu und deswegen bin ich gerade auf der Suche nach einem schnurgebundenen Telefon, welches technisch mehr kann wie unser aktuelles Gigaset DA210. Das ist nicht weiter schwer, da das DA120 eine wichtige Funktion hat, telefonieren nicht mehr nicht weniger.

Jetzt möchte ich dann doch mehr vom Telefon aber nicht zu viel damit meine Frau auch mit dem Telefon.

Mein Favorit ist derzeit das Gigaset DL 500A

Das Komfort-Telefon mit bis zu 6 Mobiltelefone erweitert werden. »link2mobile« klingt interessant könnte dann auch von mir getestet werden. Dank dem Ethernet-Anschluss hat man Zugriff auf seine persönliches Online Adressbuch und kann diese Daten auch importieren. Das telefonieren über Mobilfunknetz durch eine Bluetooth Verbindung klingt auch sehr interessant. Anrufer-Anzeige mit Bild im 8,9 cm (3,5″) großen, beleuchtetem TFT-Farb-Display. Das interne Telefonbuch mit bis zu 500 Einträge lässt viel Platz für neue Kontakte.

Der integrierter digitaler Anrufbeantworter mit bis zu 55 Minuten Aufnahmezeit ist für mich nicht weiter wichtig, da ich hier die Sprachboxen der Telekom bevorzuge.

Zum Produkt

Weitere schnurgebundene Telefon findet ihr hier.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.