Ich habe Pläne – und es geht wirklich vorran

Wie schon in einem vorherigen Post geschrieben habe ich schon Pläne für die Zukunft. Aktuell fülle ich ein mehrseitige Tabelle mit Daten und Fakten wie und was es in Zukunft geben wird.

Der Michl der Bloggt – Bin da wer noch

Dies ist und bleibt das Projekt von hier aus geht alles los. Die Ausrichtung sieht aktuell so aus das es vermehrt um privates gehen wird, aber ein Hauptfeld bleibt die Telekom zu Hause und Mobil. Ein anderes Telekom Thema wird in diesem Jahr noch eine eigene Plattform erhalten.
DerCem wird wenn er mag auch weiter und mehr eingespannt. Und auch in den sozialen Netzen will ich präsenter werden. Dies kommt automatisch durch die anderen Projekte die geplant sind aber auch durch Bin da wer noch.

Was passiert hier in Zukunft

Der Themenbereich steht Privat und die beiden Gebiete der Telekom die noch in viele Unterberiche aufgeteilt werden. Bei der Telekom denk ich gerade auch über Multimedia nach, in Form von Grafiken und Videos. Die müssen aber warten da es wohl in naher Zukunft zum erscheinen des neuen Media Receivers kommen wird. Da liegt aber auch meine große Sorge, da ich aktuell viele Besucher bekomme die nach dem Erscheinungstermin des neuen Media Receivers suchen, ist ein Einbruch der Besucherzahlen kaum zu vermeiden. So muss ich also gleich loslegen wenn der Media Receiver da ist. Und ich hoffe das ich im Juli und August immer noch die Besucher habe die ich bis Mai hatte.
Produkttest sind auch weiter angedacht, jedoch ist es nicht so leicht an kostenlose interessante Proben zu kommen wie ich gedacht habe.
Die Interaktion mit anderen Bloggern soll auch in den Fokus rücken, hier konnte ich in der Vergangenheit nette Kontakte knüpfen.

Andere Projekte

Derziet bin ich ja fest in der Nischenseiten Challenge eingebunden, diese läuft noch 10 Wochen. In diesen Wochen werde ich die Handrasenmäher Seite fertigstellen, und optimieren. Im Anschluss an die Challenge gibt es auch immer nich was zu tun aber das soll ein geringer Aufwand sein.
So werde ich schon jetzt anfangen 2 ruhende Projekte wieder aufzubauen und deren Zukunft zu planen. Die beiden Projekte liegen mir persönlich am Herzen und sollen auf alle Fälle weiter laufen.
Aktuelle arbeite ich noch ein anderes Thema aus welches ich als eigenständigen Themenblog nach der Challenge spätestens im Herbst starten möchte. Und sicher ist schon das nach der Challenge die ein oder andere Nische mit den Erkenntnissen aus der Nischenseiten Challenge entwickelt wird. Da die Challenge als Training gedacht ist will ich die Erfahrungen und das erlernte dann noch mal alleine umsetzen.

Pläne habe ich noch viele aber die werde ich in diesem Jahr dann nebenbei ausarbeiten und mir gedanken um die Umsetzung machen. Dies hat sich bei den Projekten die ich dieses Jahr angehen werde schon bewährt. Einfach mal nebenbei Brainstorming machen und Tabellen füllen. Tage später sich diese Tabellen wieder hervorholen und in Bahnen lenken. Für viele mag das chaotisch wirken aber für mich klappt das besser als eine MindMap zu erstellen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.