Mpow LED Solarleuchten mit 20 LED und Bewegungs Sensor

In unserem großen Innenhof für Licht in der dunklen Jahreszeit zu sorgen ist mehr als schwierig. Die Beleuchtung am Haus reicht hierfür auf alle Fälle nicht aus. Strom bekomme ich aber auch nur schwer dahin wo ich mir noch Licht wünsche. So habe ich mich nach einer energiesparenden Variante umgesehen, die einen integrierten Bewegungsmelder hat.

Letztendlich fiel die Wahl auf die Mpow LED Solarleuchten mit 20 LED und Bewegungs Sensor. Es gibt einige Leuchten aber von der Bewertung und dem Preis hat mich diese überzeugt.

Produktbeschreibung:

  •  20 LED weis
  • großes Solarpanel
  • Bewegungssensor 3-4 Meter
  • witterungsbeständig
  • 3 Schaltmodi

Die Mpow LED Solarleuchte steckt in einem witterungsbeständigen Plastikgehäuse. Das Dach bildet ein großes Solarpanel. An der Front finden die 20 LED und der statische Bewegungssensor ihren Platz. Für die Befestigung stehen 4 Schrauben zur Verfügung. Auf der Rückseite des Gehäuses befindet sich der Schalter für die Modi Einstellung.

Aufbau und Einrichtung

Nach dem Auspacken sollte man sich für einen der Schaltmodi entscheiden. Da die Lampe so befestigt wird, dass sie nur mit Werkzeug wieder abgebaut werden kann.

Der Aufbauort Sollte überwiegend in der Sonne liegen, damit das Solarpanel genug Kraft tanken kann.
Da der Bewegungsmelder nicht eingestellt werden kann, muss man den Standort so wählen das er nicht durch vorbeihuschende Igel oder Blätter ausgelöst wird.
Auch auf die Höhe in der man die Mpow LED Solarleuchte anbringt sollte man achten. Im Abstand von 1 Meter blendet die Lampe doch schon sehr. Daher ist Augenhöhe nicht unbedingt die richtige Höhe, da man dann geblendet wird.

Leistung

Ich habe die Mpow LED Solarleuchte in 1,70 Meter Höhe angebracht. So deckt sie einen 3 – 4 Meter Radius bei unserer Auffahrt ab. Und das restliche Licht scheint nochmal so weit, so dass man auch in 8 Meter Entfernung ausreichend Licht hat um ein Schlüsselloch zu finden.

Fazit

Die Mpow LED Solarleuchte ist genau das richtige für unseren Innenhof, seit dem Spätsommer ist sie im Einsatz und liefert uns seitdem Licht wenn wir es brauchen. Trotz der trüben Jahreszeit ist der Akku immer ausreichend geladen. Ich konnte bis jetzt keinen Verlust der Leuchtkraft feststellen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.