Park & Joy – Smart Parken mit der Telekom in Hamburg

In Hamburg wird ab Sommer 2017 die Parkplatzsuche einfacher. 11.000 Parkplätze des innerstädtischen Parkraums sowie Parkhäuser und private Stellplätze werden vernetzt.

Zum Start wird das bezahlen über die App Park & Joy möglich sein. Nach und nach wird die App freie Parkplätze signalisieren. Die Parkplätze werden in den nächsten 3 Jahren mit Sensoren ausgestattet, diese melden über ein Schmalband-Mobilfunknetz ob ein Parkplatz Frei ist oder nicht. Zusätzlich werden Smartphone Schwarm Daten und die Parkscheinautomaten Daten senden die es ermöglichen die Parksituation abzuschätzen.

Hamburg möchte damit seine Rolle als Digital City ausbauen. Dem Verkehr in Hamburg und der Umwelt kommt es auch zu gute, da die sinnlose Parkplatzsuche vermindert wird.

Datenschutztechnisch wird es da wohl wieder einen Aufschrei geben, aber die Daten die dort genutzt werden oder erlangt werden liegen doch eh schon vor.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.