Kino ist das Größte




Dieser Sloganbleibt einfach im Ohr obwohl ich seit Samstag sehr geschockt bin vom Kino. Wir waren am Samstag in San Andreas der Film war echt klasse, coole Schauspieler, Spitzen 3D Effekte, Cooler Sound von Sia. Es kam nie Langeweile auf und die Geschichte war auch nicht so berechenbar wie bei einem Rosamunde Pilcher Film.
Aber was mich wirklich geschockt hat war der Preis
4 Kinokarten
4 3D Brillen
4 0,5 Cola
2 Nacho mit doppelt Dip
2 Mittlere Popcorn
——————
97,20 €
24,30 €/Person

Das ist echt happig, Sicher 3D ist klasse Dolby Surround ist super, und man kommt raus.

Mal sehen ob ich ein ähnliches Erlebnis für zu Hause zaubern kann.

Samsung UE55H660 55Zoll 3D Fernseher ca. 700 €
Samsung HT-H5500 5.1 Dolby Surround 1000 Watt ca. 200 €
Apple TV ca. 70 €
Popcorn Maker ca. 50 €
——–
1020 €


Nach 12 Kinobesuchen hat sich dies bezahlt gemacht. Wenn man im Durchsnitt 4 Gäste hat. Ein Film in 3D kostet maximal 6,00 € Leihgebühr. Das AppleTV habe ich gewählt wegen der Anbindung an den iTunesStore und Watchever. Das Entertain der Telekom versorgt einen mit 3D Inhalten und Maxdome.

Ich für mich sehe von weiteren Kinobesuchen ab und warte lieber darauf das die Filme OnDemand kommen, und irgendwann hole ich mir das System wie ich es oben erstellt habe.


Bis denn dann, euer Michl

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.